Der polarisierende Erotik-Thriller „Tödlich ist die Versuchung“ kurzzeitig für 99 Cent 

Die Psychologin Emanuela Wolf will den medienbekannten Frauencoach Bernhard Rett herausfordern und beweisen, dass seine ungewöhnlichen Therapiemethoden nicht funktionieren. Doch sie verfällt dem Charme des gutaussehenden Therapeuten und lässt sich schließlich auf seine "Hausaufgaben" ein, fremde Männer zu verführen … Liebe, Leidenschaft, Verrat: Wirbel vor der Veröffentlichung Kein Roman aus dem FeuerWerke Verlag hat bisher … Der polarisierende Erotik-Thriller „Tödlich ist die Versuchung“ kurzzeitig für 99 Cent  weiterlesen

Leseprobe: Thriller – Tödlich ist die Versuchung

'Tödlich ist die Versuchung' Thriller, Gina Jacobsen ab 13. Dezember erhältlich! EIN VERFÜHRERISCHER THRILLER ÜBER LEIDENSCHAFT, VERRAT UND DIE SUCHE NACH DER GROSSEN LIEBE. Emanuela Wolf versucht mit Hilfe des Beziehungscoachs Bernhard Rett ein schweres Trauma aufzuarbeiten, das durch den Tod ihres Bruders und den plötzlichen Verlust ihrer Jugendliebe ausgelöst wurde. Damit sie lernt, wie … Leseprobe: Thriller – Tödlich ist die Versuchung weiterlesen

Wie kann ich das Drehbuch meines Lebens verändern?

Dies ist ein Artikel aus der Serie Die Macht des Unterbewusstseins. Du ziehst immer wieder die falschen Partner in Dein Leben? Alles was du beruflich angreifst, geht den Bach runter? Freundschaften gehen in die Brüche? Du hast Deine Pfunde nach Jahren der Kasteiung immer noch nicht verloren? Du hast das Gefühl, alle nehmen erfolgreich am … Wie kann ich das Drehbuch meines Lebens verändern? weiterlesen

Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume

Dies ist ein Artikel aus der Serie 'Aus der Universität des Lebens'. Bei Menschen, die durch Unfall oder Krankheit dem Tod knapp entronnen sind, oder eine ihnen nahe stehende Person verloren haben, ist ein interessantes Phänomen beobachtbar: Mit der Gewissheit, dass sie eine zweite Chance bekommen haben, ist ihnen klar, sie müssen ihre Träume leben, … Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume weiterlesen

Mr. ›Good Vibe‹ :-)

Dies ist ein Artikel aus der Serie 'Aus der Universität des Lebens'. Die Schweden haben den Ruf eher kühl und distanziert zu sein. Nicht so mein Freund Rasmus (Name geändert). Er ist einer jener Menschen, der sein Herz wie auf einem Tablett vor sich her trägt. Sein Lächeln, welches er reichlich verteilt, erweicht sämtliche eingefrorene … Mr. ›Good Vibe‹ 🙂 weiterlesen

Meine Vision

Kein Mensch, der auf sein Herz hört, könnte als Präsident eines Landes zufrieden seinen gelben Pony schütteln und jegliche Art von Klima- und Umweltschutzmaßnahmen kategorisch ablehnen. Kein Mensch, der auf sein Herz hört, kann das Kernwaffenprogramm weiter vorantreiben, wissend, dass mit Kernwaffen die gesamte Weltbevölkerung im Bruchteil einer Sekunde ausgelöscht werden kann. Kein Mensch, der … Meine Vision weiterlesen

Warum ein Mafia – Roman?

Dies ist ein Artikel aus der Serie 'Mein Leben als Schriftstellerin'. Ein Freund erzählte mir von den Giftmülldeponien in Neapel, so detailliert, dass ich spürte, wie meine Halsschlagader anschwoll. Ich konnte nicht verstehen, wie Menschen nur an ihre eigene Bereicherung denken konnten und ihnen die Umwelt und die anderen Erdenbürger, die dabei zu Schaden kamen, … Warum ein Mafia – Roman? weiterlesen

Hintergrundgeschichte zu meinem Kuba – Roman

Dies ist ein Artikel aus der Serie 'Mein Leben als Schriftstellerin'. Im Februar 2004 landete ich um 1 Uhr Nachts am Flughafen in Havanna. Ein Bekannter hatte mir die Adresse von einem seiner kubanischen Freunde vor Ort notiert, mit dem Hinweis, er würde diesem bescheid geben und ich wäre dort sicher willkommen. Als ich jedoch … Hintergrundgeschichte zu meinem Kuba – Roman weiterlesen

Warum ich meinen Kolumbien – Roman geschrieben habe

Dies ist ein Artikel aus der Serie 'Mein Leben als Schriftstellerin'. Die 'verlorene Stadt' (ciudad perdida) im Norden Kolumbiens ist neben dem Machu Picchu eine der größten wiederentdeckten Städte Südamerikas. Sie liegt inmitten der Sierra Nevada de Santa Marta und ist in einem dreitägigen Fußmarsch erreichbar. 2011 habe ich mich mit einer Gruppe Touristen und … Warum ich meinen Kolumbien – Roman geschrieben habe weiterlesen