Meine Vision

VisionKein Mensch, der auf sein Herz hört, könnte als Präsident eines Landes zufrieden seinen gelben Pony schütteln und jegliche Art von Klima- und Umweltschutzmaßnahmen kategorisch ablehnen.

Kein Mensch, der auf sein Herz hört, kann das Kernwaffenprogramm weiter vorantreiben, wissend, dass mit Kernwaffen die gesamte Weltbevölkerung im Bruchteil einer Sekunde ausgelöscht werden kann.

Kein Mensch, der auf sein Herz hört, kann bei vollem Bewusstsein einen Transportwagen in eine Menschenmenge manövrieren, mit der Absicht alle zu töten.

*** Meine Vision ist es, die Welt ein Stück besser zu machen, indem ich das Herz von Menschen öffne, damit sie wieder auf dessen Stimme hören und ihr folgen können. ***
Wenn ich das bei einer Person schaffe, habe ich schon einen Beitrag geleistet. Denn möglicherweise wird aus diesem Menschen der nächste Mahatma Gandhi, oder Nelson Mandela.

Wie kann man Herzen öffnen?

Oft reicht eine kleine Inspiration, ein dezenter Wink, ein Lied, ein aufmunterndes Wort, um jemandes Herz zu berühren.
Ferdinand (Name geändert) erzählte mir seine berührende Geschichte: Er war seines Lebens müde und hatte beschlossen, seinem Dasein ein Ende zu setzen. Er hatte seinen Abschiedsbrief verfasst und steuerte die Brücke an, von der er sich stürzen wollte. In seinem Kopf herrschte einerseits Chaos, andrerseits Ruhe. Ein Teil von ihm, wollte ihn von seinem Unterfangen abhalten, ein anderer Teil malte sich den Frieden nach dem Sprung aus. Kurz bevor er seinen anvisierten Platz erreicht hatte, kam ihm ein Geschäftsmann entgegen, sah ihn mit einer Intensität an, als wollte er seine Seele lesen. Anschließend lächelte der Mann auf eine Weise, die mit Ferdinands Herz in direkte Resonanz ging. Ferdinand erreichte gedankenverloren seinen Platz, sah von der Brücke nach unten …
… und beschloss, fliegen zu lernen …
… heute ist er Paragleit-Lehrer …
Ein kleines Lächeln hat ihm das Leben gerettet und ihm Flügel verliehen.

Jeder kann einen kleinen Beitrag für eine bessere Welt leisten. Mit einem Lächeln, mit einem Wort der Unterstützung, mit einem Lied, einem Tanz. Wenn Du nur eine Person erreichst, hast Du es schon geschafft. Ich entferne Herzwände, schreibe Bücher, die meine Leser hoffentlich inspirieren, ihre Träume zu leben, und führe einen Blog. Andere bieten Yoga-Kurse an, oder produzieren einen Film, wie ‚Embrace‘, der Frauen zeigen soll, wie schön sie sind, usw.

Hör auf Dein Herz, folge seiner Stimme, leb Deine Träume, dann leistest auch Du einen Beitrag dazu, die Welt zu verbessern….

Unser Ziel sollte es sein, nach dem Prinzip des 100. Affen die kritische Masse zu überschreiten und das Bewusstsein der Welt auf eine höhere Frequenz anzuheben und so auf die GUTE SEITE zu kippen…

Ich freue mich über Kommentare, Geschichten und weitere Ideen, Herzen zu öffnen 🙂

Good Vibes!

Siehe auch Mr. ‚Good Vibe‘

Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume

Artikelserie Aus der Universität des Lebens

Alle Artikelserien auf einen Blick

Gerne kommentieren, liken, teilen 🙂